André Henzen  home > Wetter > Niederschlagsradar





home

Wetter

   Web-Cams Oberwallis
   Wetterkarte Europa
   Prognosen Schweiz
   Lufttemperatur
   Wassertemperatur
   Sonnenschein
   Niederschlag
» Niederschlagsradar
   Niederschlagsprognose
   Gewitterkarte Europa
   Luftdruck
   Windrichtung/-stärke
   METEOSAT-Bild
   NOAA-Satellitenbild

   Wettersymbole

Kontakt


Niederschlagsradar von MeteoCentrale

Für den Niederschlags- oder Wetterradar empfehle ich die entsprechende Internetseite von MeteoCentrale, wo man auch den entsprechenden Kanton anzeigen kann und über die Menüleiste gewisse Abfragen möglich sind:

  • Niederschlag der vergangenen Stunde
  • Niederschlag der kommenden Stunde (+1 h)
  • Niederschlagssummen der letzten 6, 24 oder 48 Stunden sowie der letzten 7 oder 30 Tage

Muster Wetterradar MeteoCentrale

Was ist ein Niederschlagsradar?

Mit dem Niederschlagsradar wird die geographische Verteilung von Regen, Schnee und Hagel sichtbar. Das vorliegende Bild wird aus den Messdaten dreier Radarstationen zusammengesetzt: Albis, La Dôle und Monte Lema. Diese drei Stationen wurden früher in der Bildlegende mit den Buchstaben ADL wiedergegeben. Fiel eine Station aus, fehlte der entsprechende Buchstabe in der Legende. Dies geht aus den aktuellen Bildern von MeteoSchweiz nicht mehr hervor. Die Bilder des Schweizer Wetterradars haben ein räumliches Auflösungsvermögen von 1 km2. Jeder Radar tastet den umliegenden Raum zwischen dem Horizont und einem 40° Winkel über dem Horizont in zwei engen Bändern ab, wobei jeder Scan 2.5 Minuten dauert. Somit erhält man alle 5 Minuten ein vollständiges Radarbild. Radarbilder sind jedoch mehrheitlich nur alle 10 Minuten in einer Auflösung von 2x2 km2 öffentlich zugänglich. Für eine ganze Karte der Schweiz spielt dies jedoch kaum eine Rolle.

Die Farben beziehen sich auf die Niederschlagsintensität. Dabei ist zu beachten, dass vom Radar auch Niederschlagsteilchen erfasst werden können, welche den Boden nicht erreichen, beispielsweise weil sie auf ihrem Weg verdunsten (vor allem mit den ersten beiden Farben der Legende). Andererseits wird in den Alpentälern wie im Rhonetal mancher Niederschlag aus tiefliegenden Wolken nicht erfasst, weil der Niederschlag wegen den umliegenden Bergketten durch die drei Radarstationen nicht erfasst werden kann.

nach oben

© 2001-2016 André Henzen. All rights reserved. Trotz aller Sorgfalt sind betreffend den Inhalt Haftungsansprüche jeglicher Art ausgeschlossen. Die Urheberrechte gehören André Henzen oder den speziell genannten Rechtsinhabern. Inhalt und Fotos dürfen weder ganz noch teilweise in irgendeiner Form ohne vorgängige schriftliche Bewilligung der Urheberrechtsträger reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme archiviert, verarbeitet oder verbreitet werden.